Banner

Unter dem Leitmotiv "ZusammenLeben gestalten" hält das Diakoniewerk Essen mehr als 20 stationäre Einrichtungen mit über 1.150 Wohnplätzen in der Kinder- und Jugendhilfe, der Behindertenhilfe, der Wohnungslosen- und Gefährdetenhilfe sowie der Senioren- und Krankenhilfe bereit. Hinzu kommen über 22 Kindertageseinrichtungen und zahlreiche ambulante Dienste mit vielfältigen Beratungsmöglichkeiten und Hilfeleistungen für sozial benachteiligte Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekte für langzeitarbeitslose Menschen. Zurzeit sind beim Diakoniewerk Essen e.V. und seinen Tochtergesellschaften mehr als 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Damit ist das Diakoniewerk Essen der zweitgrößte evangelische Arbeitgeber in Essen.

Im Zuge der Nachfolge suchen wir für das Diakoniewerk Essen e.V. und seine sieben Tochtergesellschaften zum 01. Juni 2022 eine/n

Vorstand / Geschäftsführung (m/w/d)

    Als Geschäftsführer*in und Vorstand geben Sie unternehmerische und zukunftsweisende Impulse, arbeiten gemeinsam mit Ihrem Führungsteam an gesellschaftlich relevanten Aufgaben im diakonischen Auftrag und sichern die Balance zwischen den ideellen und wirtschaftlichen Zielen des Werkes. In Ihrer Verantwortung liegen:

    • die strategische Führung und Weiterentwicklung der Gesellschaften in allen ihren Aufgabenfeldern,
      • die operative Umsetzung der strategischen Ziele und die Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen, wirtschaftlichen Betriebsführung sowie
      • die Netzwerkarbeit mit der regionalen Politik und Verwaltung, den Wohlfahrtsverbänden, den evangelischen Kirchengemeinden und anderen diakonischen Trägern, Wirtschaft und Medien.

      Als erfahrene Führungskraft verfügen Sie über:

      • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium und profunde Managementkenntnisse
      • mehrjährige Führungserfahrung mit umfassender Personal- und Ergebnisverantwortung in komplexen Organisationen, idealerweise in der Sozialwirtschaft
      • unternehmerisches Denken mit sehr gutem Verständnis für Prozesse und die Organisationsentwicklung
      • eine hohe Identifikation mit dem diakonischen Auftrag
      • Offenheit und Wertschätzung im Umgang mit Menschen
      • eine integrations- und repräsentationsfähige Persönlichkeit mit kompetentem Auftreten und einem modernen Führungsverständnis
      • Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche oder einer anderen christlichen Kirche, die Mitglied der ACK ist

      Unser Angebot an Sie:

      • eine verantwortungsvolle, vielseitige und zukunftsorientierte Managementaufgabe
      • die Möglichkeit, gestalterisch zu wirken, eigene Ideen umzusetzen und einen gesellschaftlich wertvollen Beitrag zu leisten
      • eine der Position angemessene Vergütung

      Sie haben Freude an der Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen, wie die Lebensumstände von Menschen verbessert werden können? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und des möglichen Eintrittstermins bis zum 10.10.2021 über unser Bewerbungsformular zu Händen von Herrn Attila Nagy.

      Für Fragen und weitere Informationen stehen Ihnen Herr Nagy und Frau Riefel unter Tel. 0221-57777-43 zur Verfügung. Umfassende Diskretion ist selbstverständlich gegeben.

      Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

      Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung